Symptome PDF Drucken E-Mail
  • Wörter werden so geschrieben, wie sie gehört werden (z.B. Mutta).
  • Buchstaben werden ausgelassen (nich statt nicht).
  • Ähnlich klingende Konsonanten werden verwechselt (t und d, p und b, g und k).
  • Trotz häufigen Übens wird die Schreibweise gängiger Wörter nicht behalten und in ein und demselben Text sogar unterschiedlich falsch geschrieben.
  • Es wird nicht verstanden, was gerade gelesen wurde. Ein Problem, das sich dann natürlich auch in anderen Fächern wie z.B. in Mathematik bemerkbar macht, wenn Textbeispiele nicht verstanden und somit auch nicht gelöst werden können.
  • Es fehlt die Motivation, sich mit dem Schreiben und Lesen auseinanderzusetzen. Aus diesem Grund ist der Zeitaufwand für Schreib- und Leseaufgaben oft überdurchschnittlich hoch.

 

 
Banner